Die Schwarzpappel in der Praxis

80 Schwarzpappeln in die Dresdner Elbaue gepflanzt

Auch im Herbst 2015 konnte unsere NABU-Gruppe „Naturbewahrung Dresden“ wieder Schwarzpappeln in die Dresdner Elbaue einbringen, 30 auf städtisches Gelände und 50 auf Eigentumsflächen des NABU. ... mehr

Neuanpflanzung von Schwarzpappeln

Zahlreiche mehr oder weniger erfolgreiche Pflanzungen der Schwarzpappeln erfolgten bereits, u. a. die NABU-Pflanzaktion in Reibitz bei Delitzsch und Pflanzungen an der Elbe. Weitere Pflanzungen in Zusammenarbeit mit dem NABU sind geplant. ... mehr

NABU-Schwarzpappeltagung in Riesa

Die NABU-Fachtagung ‚Die Schwarzpappel und ihre Lebensräume in Sachsen’, die am 28.9.2013 im Kloster Riesa stattfand, stellt einen beachtlichen Meilenstein in den Bemühungen des NABU Sachsen dar. Sowohl ausgewiesenen Experten als auch Aktivisten bot die Tagung Gelegenheit, intensiv über die Thematik zu informieren und geeignete Wege für das weitere Vorgehen aufzuzeigen. ... mehr

Maßnahmen zur Erfassung und Erhaltung der Schwarzpappel

Im Rahmen des Schwarzpappelprojektes des NABU Sachsen war im Jahr 2013 NABU-Schwarzpappelexperte Dr. Jörg Lorenz an 42 Tagen unterwegs, um Schwarzpappeln zu erfassen. ... mehr

Schwarzpappeln kennen und schützen

Zahlreiche Bäume und Baumgruppen befinden sich unmittelbar an den Radwegen entlang der Elbe und der Mulde. ... mehr
Ein Projekt des NABU Sachsen